Intermediale Experimente am Bauhaus

|

Das Werk des Bauhaus-Künstlers Kurt Schmidt wird mit einer umfassenden Retrospektive gewürdigt. Die Ausstellung findet im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums des Bauhauses statt. Die begleitenden Medien, wie Katalog, animiertes Plakat, Leporello etc., schlagen eine Brücke zwischen seinem Werk und zeitgenössischen Positionen. | Kunde Kunstsammlung Gera | Konzept & Design Meike Naumann Visuelle Kommunikation & Uta Kopp | Kuratorin Dr. Claudia Tittel